Einzelsetting - Tanz- & Bewegungstherapie

 

Worum geht es in einem Einzelsetting?

  • du arbeitest mit deinen ganz persönlichen Themen, keine Vorgabe

  • du findest heraus wie du dich zentrieren kannst

  • übst dich in Achtsamkeit und Fokussierung

  • dadurch werden auch deine Sinneskanäle (wie z.B. Hören, Sehen, Riechen, Spüren etc.) gestärkt

  • du lernst, Körpersignale und persönliche Bedürfnisse wahrzunehmen und auf sie zu achten

  • du lernst deine ganz persönlichen Ressourcen kennen und auch wie du in geglaubten Schwächen gespeicherte Potenziale entdecken und entfalten kannst

  • du findest deinen ganz persönlichen Ausdruck für deine Art zu Sein

  • du kannst alte emotionale, Verhaltens- und Beziehungsmuster durch dieses kreative Schaffen verändern

  • du entwickelst Bewältigungsstrategien für die alltäglichen Belastungen

  • durch diese Arbeit werden auch neue neuronale Verknüpfungen in deinem Gehirn geschaffen, was z.B. deine Lernfähigkeit erhöht

  • du aktivierst deine Selbstheilungskräfte

  • und noch so einiges mehr, das du selbst entdecken wirst...

UNADJUSTEDNONRAW_thumb_7d7_edited.jpg

Ich empfehle mit einem Probe-Setting von 3 Sitzungen mit ca. 1-wöchigem Abstand zu beginnen. So kannst du mich und meine Arbeitsweise kennen lernen, ich lerne dein Anliegen auch als Prozess kennen und wir können in der dritten Sitzung eine kleine Standortbestimmung machen, wie du gerne weiterfahren möchtest (z.B. Häufigkeit).

Kosten:

Probe-Setting

Einzelsetting

3x à 60 min / CHF 150.-

60 min / CHF 60.-

Foto-Banner_Tanz- und Bewegungstherapie_