Methoden:

- Brain Gym: 
Wie der Name schon sagt, wird hier mit Übungen die Gehirnaktivität gesteigert und somit auch die Lern-, Kommunikations- und Koordinationsfähigkeit.

Dies wird wirklich mit Übungen für unser Gehirn realisiert, so können wir gezielt auf Schwächen von uns reagieren und diese Stärken.

 

- Touch for Health:    
Das ist eine Technik die Dr. John F. Thie entwickelt hat, sie basiert auf das Zusammenspiel der
42 Muskeln mit den 14 Meridianen, Neurolymphatische Massagepunkte und Neurovaskuläre Kontaktpunkten.

UNADJUSTEDNONRAW_thumb_723.jpg
UNADJUSTEDNONRAW_thumb_716.jpg

- Arbeiten mit den 5 chinesischen Elementen:          
Die fünf Elemente Holz, Feuer, Erde, Wasser und Luft (Metall) sind unmittelbar aus der Natur abgeleitet. Aus ihren Eigenschaften wird auf die Beziehungen zwischen Erde, Mensch und Himmel und innerhalb dieser Sphären geschlossen.

So können wir mit diesen Arbeiten unser Potenzial voll entfalten.

 

- Arbeiten mit den 7 Chakren:           
Sieben der Chakren, die angenommenen Hauptenergiezentren des Menschen, werden entlang der Wirbelsäule bzw. in der senkrechten Mittelachse des Körpers lokalisiert. Somit ist es uns möglich alle 7 Chakren durch Balancen zu stärken, um unseren Körper wieder voll mit Energie zu versorgen.