Tanz- und Bewegungstherapie

UNADJUSTEDNONRAW_thumb_795.jpg

Warum?

Du fühlst dich müde, erschöpft, ausgelaugt?

Kommst einfach nicht so richtig in die Gänge?

Du fühlst dich in deinem Körper nicht richtig wohl?

Du lebst vielleicht mit körperlichen oder geistigen Einschränkungen,

von Zeit zu Zeit oder chronisch?

Du spürst, dass noch viel mehr in dir steckt?
Du suchst Sinnhaftigkeit, neue Impulse, Inspiration?

Du merkst, dass dich alte Muster immer wieder einholen, weisst aber einfach nicht,
wie du einen Ausweg finden kannst?

Du möchtest lernen, wie du Spannung, Stress und Emotionen regulieren kannst?

Du steckst in einer Krise?

Du hast Träume, die dich nicht loslassen?

Du sehnst dich nach Selbstermächtigung?

Du möchtest dir einfach etwas Gutes tun?

u.v.m.

Das sind die zentralen Inhalte der Tanz- und Bewegungstherapie:

  • du arbeitest mit deinen ganz persönlichen Themen, keine Vorgabe

  • du findest heraus wie du dich zentrieren kannst

  • übst dich in Achtsamkeit und Fokussierung

  • dadurch werden auch deine Sinneskanäle (wie z.B. Hören, Sehen, Riechen, Spüren etc.) gestärkt

  • du lernst Körpersignale und persönliche Bedürfnisse wahrzunehmen und auf sie zu achten

  • du lernst deine ganz persönlichen Ressourcen kennen und auch wie du in geglaubten Schwächen gespeicherte Potenziale entdecken und entfalten kannst

  • du findest deinen ganz persönlichen Ausdruck für deine Art zu Sein

  • du kannst alte emotionale, Verhaltens- und Beziehungsmuster durch dieses kreative Schaffen verändern

  • du entwickelst Bewältigungsstrategien für die alltäglichen Belastungen

  • durch diese Arbeit werden auch neue neuronale Verknüpfungen in deinem Hirn geschaffen, was z.B. deine Lernfähigkeit erhöht

  • du aktivierst deine Selbstheilungskräfte

  • du vereinst Körper, Geist und Seele durch diese ganzheitliche Methode

  • und noch so einiges mehr, was du selbst entdecken wirst...

UNADJUSTEDNONRAW_thumb_7ab.jpg